Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41727 Fragen gestellt, davon sind 102 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Hey, ich bin beim Googeln nach der Schwulenflagge (für n Referat) auf Tokio Hotel gestossen und hab spontan draufgeklickt. Naja und ein lustiger Klick folgte dem nächsten bis ich las das der Typ mit den lustigen Frisuren tatsächlich behauptet seit mehreren Jahren ungeküsst zu sein! biggrin.gif
Das glaubt er doch wohl selber nich?
Was meinst du.

PS: Wie findest du die Kinderadoption von schwulen Paaren? Wachsen die Kinder tatsächlich (so wie das manche Katholiken behaupten) gestört auf?
Isses nich besser in einer liebevollen schwulenehe aufzuwachsen als in einer kaputten, vielleicht noch brutalen hetero Ehe??? :/
Dann evlt. Scheidung (so wie bei mir damals) da weiss ich jz nich ob da ne gesunde Schwulenehe für das Kind wirklich schlimm wäre, wenn mans ihm erklärt. Liebe ist immerhin Liebe, und Lesben werden von der Geselltschaft vielmehr akzeptiert als schwule(liegt wohl an den Kerlen, bin selber einer und gebe zu das ich schwule die sich befummeln i.wie nich so cool finde wie 2Frauen.biggrin.gif)
Ich glaub auch nicht, dass der ungeküsst ist.

Ich find's okay, wenn Schwule Kinder adoptieren. Für das Kindeswohl ist es ziemlich egal, was die Eltern im Schlafzimmer machen. Solange den Kindern nicht beigebracht wird, dass ein Geschlecht irgendwie weniger wert wäre als das andere, ist alles okay.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren