Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41699 Fragen gestellt, davon sind 74 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#24750
"Sorry, aber wenn man tagtäglich ebensolchen Menschen begegnet, die manchmal (ich komme aus Sachsen-Anhalt) seit der DDR keinen Tag mehr Arbeit hatten und sich nachweislich einen Dreck darum scheren, da wird man dünnhäutig gegenüber Menschen, die meinen, dass Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") verordnete Armut sei und die Endstation für jeden bedeutet, der bei uns den Antrag abgibt."
Ich schlage dir vor, mal 1 halbes Jahr zu tauschen. Wer wie du so tut, als lägen massenhaft Jobs auf der Strasse, ist für deinen Job nicht geeignet. Ein Arzt, der gegen seinen Patienten arbeitet, wäre es auch nicht. Nur weil in Jobbörsen tausende Leiharbeitsjobs über Monate drinstehen, gibt es sie noch lange nicht, nur die Anzeigen. Wann hast du jemand zum letzten Mal einen versicherungspflichtigen Vollzeitjob vermittelt? Und wie viele im letzten Jahr? Wievielen nicht?
Das wäre mal eine interessante Statistik. biggrin.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren