Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41728 Fragen gestellt, davon sind 103 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#39126
Ich muss zugeben, dass mich die Mutter gar nicht so sehr schockiert (so dumme Leute sieht man leider sehr oft), mich aber die in diesem Text zitierten Ärzte massiv genervt haben. Leider gibt es nach wie vor viel zu viele Schulmediziner, die sich trotz eigentlich besseren Wissens auf irgendwelchen "alternativen" Bullshit einlassen. Und einem Kind Allergien zu bescheinigen, die es nicht hat, um eine Impfung zu vermeiden, ist schlicht und ergreifend verantwortungslos. Ich hoffe, das arme Kind stirbt nicht beizeiten an einer vermeidbaren Erkrankung (Masern?).
Es ist schon erstaunlich, dass in der Medizin so viel unwissenschaftliches Gedankengut gedeiht. Offenbar muss man im Medizinstudium die wissenschaftliche Methode nicht verinnerlichen.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren