Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41699 Fragen gestellt, davon sind 74 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#25583
Aber Allmächtigkeit ist doch ein unlösbares Paradoxon! :O Stell dir vor, Gott erschafft etwas (zur bildlicheren Darstellung einen Stein), das so schwer ist, dass er es nicht "hochheben" kann (den für humane Wesen gebräuchlichen Terminus benutze ich hier auch mal der Einfachheit halber), dann wäre er ja nicht allmächtig -> er könnte den Stein nicht heben. Das Problem ist aber, wenn er nichts erschaffen kann, was so schwer ist, ist er auch nicht allmächtig.
Außerdem schließt sich die Dreigewaltigkeit ebenfalls gegenseitig aus, oder? Allgütig und allwissend - ok, er kann schließlich nix dran ändern. Allmächtig und allwissend - hey, auch ok, dann ist Gott zwar ein Arschloch, aber was solls... Allgütig und allmächtig - gut so, er hat zwar keinen Schimmer was hier vorgeht ABER er KÖNNTE etwas ändern - ist das nicht positiv?
Und entschuldige, Klopfer, für das wahrscheinliche Lostreten einer Steinigungswelle die FdH überrollen wird, aber nach 5 Semestern Philosophie kann man da nicht still sitzen.^^'

Außerdem mag ich dich und schenk' dir nächstes Jahr Weihnachten und an deinem Geburtstag Selbstgebackene Kekse und/oder Muffins, ich bin auf einer Confisserieschule, die sind gut. wink.gif Krieg ich dafür die Niederlanden? Vergiss nicht, mit Drogen und Nutten kann man viel Geld verdienen. Auch als Teilhaber. biggrin.gif
Wenn man davon ausgeht, dass Allmächtigkeit etwas ist, was man als Mensch nicht verstehen kann (was ja viele Gläubige meinen), dann laviert man um dieses Paradoxon herum. ^^

O_o Wenn du Drogen erwähnst... sollte ich da vorsichtig sein, was die Kekse und Muffins angeht?
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren