Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41708 Fragen gestellt, davon sind 83 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#39459

Da verwechselst Du aber ganz gewaltig etwas: Die GT640 ist eine Einsteigerkarte, entweder für HTPC oder Multimedia-Lösungen geeignet und schafft vielleicht auch das eine oder andere Spiel auf mittleren Einstellungen, ältere Titel natürlich auch auf hohen. Dass damit alle aktuellen und absehbaren Titel auf maximalen Einstellungen problemfrei laufen ist purer Unfug (und ich rede nicht mal von hohen Auflösungen und abartigen Einstellungen wie 16-facher Kantenglättung), da laufen die meisten Spiele auf einer alten 8800GTX schneller.
Die GTX660 liegt hingegen schon am oberen Ende der Mittelklassekarten und kann mit deutlichen Leistungssteigerungen aufwarten. Dafür sollte man sich hier über den Stromverbrauch keine Illusionen machen: Die GTX-Serie besteht ausschließlich aus energieineffizienten Gamerkarten, egal was nVidia alles an tollen Stromsparmechanismen verspricht.

@OP: Du solltest dir im klaren sein, was Du willst. Mein Vorposter hat vollkommen Recht bezüglich der Preisersparnis, wenn Du dir gleich die Karte kaufst, die deinen Leistungsanforderungen entspricht (ist ja auch klar, weil Du sonst doppelt zahlst).


Alibifrage: Wenn dir der Gastgeber einer Party mitteilen würde, dass die gerösteten Zwiebeln die Du die ganze Zeit (warum auch immer) mit Behagen gemampft hast in Wirklichkeit Ameisen waren, würdest Du sie dann nicht mehr essen, Klopfer?
Ich esse sowieso selten geröstete Zwiebeln. kratz.gif Keine Ahnung, wie ich reagieren würde. Ich würde mich vermutlich nicht vor dem Essen an sich ekeln, sondern eher dauernd das Bild von Ameisen vor Augen haben, die zermalmt werden. O_o Das wäre sicherlich nicht so appetitlich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren