Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41732 Fragen gestellt, davon sind 107 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


Hallo Klopfer, ich habe bisher in den Fragen nur etwas über dein Interesse an den Zurück in die Zukunft Filmen und Zeitmaschinen generell gelesen. Mich würde allerdings interessieren, welche Zeit du ganz konkret selbst mal sehen (ich verzichte bewusst auf erleben, ich denke dazu sind wir allein von hygienischen Standards viel zu weit fortgeschritten) würdest? Mich würde z.B. das alte Japan zu Edo Zeiten oder auch das Mittelalter hier in Europa interessieren.
Im Prinzip wäre ich wohl eher an der Zukunft interessiert... Aber wenn ich die Möglichkeit hätte, in die Vergangenheit zu reisen und einfach mal den Alltag zu sehen, würde ich gar nicht mal so weit zurück reisen. Ich würde mir gerne die Orte, an denen ich gelebt habe (und jetzt lebe), also Frankfurt (Oder), Potsdam und Berlin, gerne mal in der Zeit um 1900 angucken, um zu vergleichen. Und dann auch gerne so 70er Jahre, da auch gerne mal andere Länder (USA z.B.), was relativ nahe an meiner Zeit ist, aber eben doch auch weit entfernt von den Verhältnissen heute. Es ist ja schon enorm, wie viel sich seitdem geändert hat.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren