Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41682 Fragen gestellt, davon sind 57 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#44236
Wer als Mann den Wunschtraum von täglich über Jahre hinweg hegt hat das nur noch nicht erlebt. Das ist nämlich echt anstrengend, von der aufgewendeten Zeit von 1-2 Stunden jeden Tag ganz zu schweigen. Oder es ist halt so kurz und einseitig auf den Mann ausgelegt dass es als egoistisch angesehen werden darf =P (Disclaimer: Ja ich bin mir durchaus bewusst dass es auch Frauen gibt die schnellen Sex mögen und davon kommen können oder gar nicht kommen brauchen sondern es um die Sache selbst geht und überspitze daher absichtlich.)

Ansonsten für die Statistik: 2-3 mal in der Woche sind mir persönlich absolut ausreichend, meine Partnerin hätte da gerne täglich, weshalb es sich bei etwa 3-4 mal im durchschnitt über mehrere Monate eingependelt hat. (mit Phasen von täglich zu Phasen mit 1-2 mal die Woche). 5 1/2 Jahre Beziehung. Ist durchaus öfters mal ein Diskussion-/angeregte (höhö) Diskussion / fast Streitthema.

Lg, Shyana
Bei meiner letzten Beziehung hatte ich viel Sex, aber ich war dann durchaus auch gar nicht so unglücklich, wenn ich mal einige Tage ausruhen konnte.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren