Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41708 Fragen gestellt, davon sind 83 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#34820
Ich werde dich, da ich männlich bin, zwar nicht flauschen, stimme dir aber zumindest voll und ganz zu.

Kenne gerade den Punkt, durch eine Beziehung mehr als nur einen Schub zu bekommen, gut. Bei mir hat sich z. B. erst mit meiner Beziehung meine grundsätzliche Schüchternheit gegenüber dem anderen Geschlecht geändert. Wenn man weiß, dass man genau wegen seiner ''netten'' Art geliebt wird, verfliegen im Laufe der Zeit verdammt viele Unsicherheiten, die man bis dahin vielleicht hatte.

Mit Misserfolgen in der Schule etwa dasselbe: Erst kamen an einem Punkt, wo ich ganz unten war (eine Entscheidung der Schule hätte darüber entscheiden können, dass ich statt Abi mit 2,4 nun ein Hauptschulzeugnis von 3,4 hätte) unerwartete Erfolge, dann kam der Glaube zurück und das hat sich dann gegenseitig hochgeschaukelt. Zumindest mir fiel es damals verdammt schwer, mich selbst aus dem Nichts zu motivieren.

Es gehört halt ein gewisses Maß an Selbstbetrug hinzu, wenn man auch nach zahlreichen Misserfolgen noch zu sich sagt: ''Hey, du kannst das!''
Wenn man sich aber von Natur aus immer in dem Licht betrachtet, welches der Realität entspricht, und dabei keine Gründe findet, warum es besser werden könnte... mittlerweile gehe ich wesentlich besser mit negativen Erfahrungen um, weil ich einfach rational sagen kann, dass ich mich lieber mit der Lösung eines Problems als mit dem Problem selbst beschäftige. Man muss sein Problem natürlich kennen, aber dann auch versuchen, nicht nur darauf hängen zu bleiben.
Aber auch die Einstellung hat seine Grenzen. Hier haben ja auch schon einige verzweifelt über ihre erste Trennung berichtet. Hier hilft auch nur Zeit, die wenigsten werden das einfach wegstecken können. Und es gibt noch sehr viel schlimmere Punkte, an die man im Leben kommen kann, und nicht an jedem kann man sich selbst einfach mit ermutigenden Worten wieder herausholen.


War nun nicht wirklich eine Frage, aber irgendwie habe ich mich bei dem Thema selbst gesehen und konnte nicht ruhig sein. unsure.gif



Ach ja, aber eine tolle Sache noch für unseren Oberhasen! ^^
#31464
Kam damals ja von mir, dieser inhaltlich wertvolle Bericht - keine Ironie! Jeder Bericht über Hasen, wo ihnen kein Leid zugefügt wird, ist gut! zufrieden.gif
Heute dasselbe, wobei es schon nach 7:00 Uhr war und es diesmal sogar 9 Kaniggel, dazwischen ein paar Tauben und ein Eichhörnchen waren. Und unter den Hoppsern waren 3 gaaaanz kleine Langohre, die ich wahrscheinlich auf meine Handflächen hätte nehmen können! *_______*

Da sich die Kaniggel auch eindeutig an ihre Umgebung gewöhnt hatten (es sind einige Passanten vorbei und sie haben nicht sofort die Flucht ergriffen, sondern allenfalls den Abstand vergrößert), habe ich, wo ich nun schon SO viele Kaniggel in Frankfurt gesehen habe, überlegt, ob das nicht vielleicht deine Vorhut ist, also:
Hast du Testtruppen nach Frankfurt entsandt, um zu sehen, ob du schon Großstädte einnehmen kannst? biggrin.gif
(Zumindest aber, da waren mein Kollege und ich uns einig, sollte Eintracht Frankfurt ihren Adler im Emblem durch ein Kaninchen tauschen, so kommen sie dann auch sicher aus der 2. Liga raus!)
*_* Es funktioniert! Heute Frankfurt, morgen Neu-Isenburg, in einer Woche ist ganz Hessen dran und dann, ja dann... victory.gif
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren