Frag den Hasen

In Fragen suchen


Alte Frage anzeigen
#

Hier beantworte ich Fragen, die mir die Besucher gestellt haben, die aber nicht häufig genug sind, um im FAQ aufzutauchen. Insgesamt wurden bisher 41708 Fragen gestellt, davon sind 83 Fragen noch unbeantwortet.
Wichtig: Es gibt keine Belohnungen für die zigtausendste Frage oder sonst irgendein Jubiläum, Fragen wie "Wie geht's?" werden nicht beantwortet, und die Fragen-IDs unterscheiden sich von der Zahl der gestellten Fragen, weil die Nummern gelöschter Fragen nicht neu vergeben werden. Und welche Musik ich höre, kann man mit der Suchfunktion rechts herausfinden (oder geht direkt zu Frage 127).


Smilies + Codes
Auf vorhandene Fragen kannst du mit #Fragennummer (z.B. #1234) oder mit [frage=Fragennummer]Text[/frage] verlinken.

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.

Zurück zu allen Fragen


#42058
Es sind ja nicht nur Tanzveranstaltungen verboten. In Bremen beispielsweise gab es letztes Jahr große Diskussionen über die Osterwiese, ein Volksfest, das am Karfreitag und -Samstag ebenfalls pausieren muss. (Der Vorschlag, das aufzuweichen, kam letztes Jahr witzigerweise ausgerechnet von der CDU)
Und irgendwie hatte ich auch im Kopf, dass (manche) Sportveranstaltungen tabu sind... je nach Bundesland...

Ich bin selbst gläubig und bin eigentlich ganz froh, dass die Tage Feiertage sind - als Schüler/Student helfen zusätzliche Urlaubstage wenig, außerdem ist es ganz schön, die Tage begehen zu können, ohne sich in der Firma sofort zu "outen". Warum es mich stören sollte, dass andere Leute Karfreitag in die Disko gehen, hab ich nie verstanden...
(Und dass in manchen Bundesländern auch der Ostersonntag und -Montag stille Feiertage sind, ist selbst theologisch irgendwie fragwürdig...)

Islamische Feiertage fände ich ziemlich cool, das würde doch der Völkerverständigung dienen, wenn man den Islam künftig mit einem freien Tag am Zuckerfest verbinden würde...
Ich find's wirklich etwas fragwürdig, quasi ein religiöses Spaßverbot gesetzlich durchzusetzen. Sicher, das ist durch die Verfassung gedeckt, aber das sollte es nicht, finde ich.
Gefragt: Beantwortet: - Auf diese Frage reagieren