Klopfers Blog

Zurück zur Übersicht


Kategorie: Lästereien

Nuff! Ich grüße das Volk. :hi:

Endlich habe ich es geschafft und mit gründlicher Verspätung die Lästerei zum zweiten Teil von "Fifty Shades" veröffentlicht. :vic2:

Bild 7994

Die Bildbeschreibungen für Sehbehinderte muss ich allerdings noch nachliefern, das hätte jetzt aber noch mal mindestens einen Tag Verzögerung bedeutet.

Jetzt aber zum Wesentlichen: Die Cosmopolitan-Website ist ja immer wieder ein Quell von Informationen über das eigene Geschlecht, die man selbst noch nicht kannte. Diesmal bringt uns die Cosmo wieder etwas über Männer bei, nämlich, was sie ihren Frauen/Freundinnen/Geliebten/flüchtigen Bekannten verschweigen. Das ist offenbar nicht abhängig von den persönlichen Lebensumständen, sondern von den Sternzeichen. War ja klar. Während bei der Bravo dazu aufgerufen wird, zum Klimastreik zu gehen, weil der Klimawandel wissenschaftlich belegt ist (was ich nicht bestreite), wird bei der Cosmo aus dem gleichen Verlag mit Texten wie "So reagieren deine Haare auf die Mondphasen" Einkommen generiert. :facepalm:

Ich erwarte schon mal, dass ich als Wassermann total die Arschkarte kriege, so wie immer. :ach: Na los, fangen wir an.

Wassermann: Wassermänner gelten als unabhängig und verschlossen. Vor allem seine Finanzen sind also Privatsache. Doch vielleicht solltest du dich bei deinem Schatz mal erkundigen, ob finanziell wirklich alles in Ordnung ist. Denn gerade mit einem rebellischen Charakter könnte er zu waghalsigen Investitionen neigen.

Pfff, ich erzähle Leuten, dass ich arm bin, bevor ich mir ein "Guten Tag" abringen kann. Ihr wisst selbst, wie penetrant ich immer bettle.

Fische: Fische sind gutmütige Menschen, aber oft auch naiv. Ihre Hilfsbereitschaft kann ihnen zum Verhängnis werden, wenn sie einfach nicht Nein sagen können. Pass auf, dass dein Freund nicht Opfer eines Schneeballsystems wird und den falschen Leuten vertraut.

Und was hat das jetzt mit Verheimlichen zu tun? Haben die Schreiber schon beim zweiten Sternzeichen vergessen, was sie eigentlich als Thema gewählt haben? :ehwas:

Widder: Widder wollen zupacken. Doch ihre Leidenschaft kann manchmal ausufern. Wenn er anfängt, fremdzuflirten, solltest du dringend das Gespräch suchen. Da muss der Widder-Mann unbedingt in seine Schranken gewiesen werden, andernfalls tanzt er auf deiner Nase herum.

Woher soll die Frau das wissen, wenn er das Fremdflirten kackfrech verschweigt? Mich deucht, die Autoren haben diesen Ratschlag nicht ganz durchdacht.

Stier: Stiere sind eigentlich verlässliche Partner. Das ist ein Grund, warum er dich auf keinen Fall enttäuschen möchte und deshalb seine Geheimnisse gut hütet. Was er dir nicht verrät: Seine Eifersucht macht ihm schwer zu schaffen. Schon Smalltalk mit anderen Männern kann ihn fertig machen. Versichere ihm, dass seine Sorgen unbegründet sind.

Ich versetze mich jetzt mal in einen Stiermann hinein und denke: "Verdammt, wenn die es schon für nötig hält, mich beruhigen zu müssen, obwohl ich nichts von meinen Sorgen hervordringen lasse, hat das Weib vermutlich echt Dreck am Stecken und turnt im Viertelstundentakt durch fremde Betten, diese treulose Hure! :wuuut:" Könnte also ein Bumerang werden. :klarerfall:

Zwillinge: Wir lieben es, wenn der Partner sich wirklich für uns interessiert. Doch Zwillinge treiben es auf die Spitze. Sie sind so neugierig, dass sie sogar ans Handy der Partnerin gehen, um dort heimlich Nachrichten mitzulesen. Das geht gar nicht! Sag ihm klipp und klar, dass er nicht schnüffeln darf.

Hat die Frau etwa etwas zu VERHEIMLICHEN?! Welches Sternzeichen ist sie, hm? HM? :kicher:

Krebs: Der Krebs-Mann verheimlicht dir schon lange, wie er wirklich fühlt. Seine Schwäche ist es, nachtragend zu sein. Du dachtest, euer Streit vor einigen Monaten sei passé? Da liegst du falsch. Setzt euch am besten zusammen und beseitigt die Geister der Vergangenheit.

Puh, zum Glück haben nur Krebsmänner dieses Problem, alle anderen Männer und Frauen nicht, die sind nie nachtragend. :wackel:

Löwe: Löwen sind Selbstdarsteller, die hin und wieder über das Ziel hinausschießen. Er versucht alles, um seine Kumpels zu beeindrucken. Dabei kann ihm auch mal eine private Story aus eurer Beziehung "herausrutschen". Wenn du nicht möchtest, dass er über deine Orgasmus-Probleme trascht, solltest du dem Löwen einen Maulkorb verpassen.

Wir müssen uns echt mal über die Bedeutung des Wortes "verheimlichen" unterhalten, liebe Cosmopolitan. Der Löwe verheimlicht nicht, er hat ganz offensichtlich das gegenteilige Problem. :D

Jungfrau: Jungfrauen werden selten offen über ihre sexuellen Vorlieben sprechen. Ihnen musst du wirklich alles aus der Nase ziehen. Seine Neigung zu BDSM-Spielen wird er dir solange verheimlichen, bis du ihm die Peitsche fordernd in die Hand drückst. Traut euch, eure Wünsche anzusprechen.

Ja, ich bin sicher, wenn er sich nicht mal traut, offen zu seiner BDSM-Neigung zu stehen, wird er voll der dominante Hengst im Schlafzimmer sein. Pappnasen. :facepalm:

Waage: Den Mythos der ausgeglichenen Waagen kennen wir alle. Doch in Wirklichkeit kochen seine Emotionen schnell hoch - selbst, wenn er sich davon nichts anmerken lassen möchte. Lass dich nicht täuschen, wenn er auf deinen Fehltritt mit Gleichgültigkeit reagiert. Innerlich ist er sehr verletzt.

Man lernt echt viel mit diesen Texten. Ich lerne zum Beispiel, dass ich offenbar eigentlich eine Waage bin. :unerhoert:

Skorpion: Skorpione können in der Partnerschaft schnell besitzergreifend werden. Er liebt dich und möchte dich auf keinen Fall verlieren. Doch seine Verlustängste behält er für sich. Zeig ihm mehr Zuneigung im Alltag, damit er sich deiner Gefühle sicher ist.

Wenn er so besitzergreifend ist, behält er seine Verlustängste dann wirklich so sehr für sich? Wenn die Frau im Haus angekettet ist, zeugt das jedenfalls für mich von einer deutlichen Verlustangst. Da ist die Frage eigentlich nur noch, wessen Verlust er fürchtet, den von der Frau oder dem Haus?

Schütze: Falls dein Freund vom Sternzeichen Schütze ist, hat er sicher den ersten Schritt in eurer Beziehung gemacht, Doch manchmal sehnt er sich danach, die Verantwortung abzugeben. Übernimm du mal für eine Zeit das Ruder, um ihm mehr Raum zur Selbstfindung zu geben.

Andreas von Frauentausch war nicht Schütze, oder? :klarerfall:

Steinbock: Der kühle Steinbock-Mann erscheint von außen eher introvertiert. Doch er sehnt sich nach dem großen Auftritt. Seine heimliche Leidenschaft ist die große Show. Gib ihm bei der nächsten Party die Gelegenheit, wie ein Stern zu scheinen.

Wenn er sich wider Erwarten nicht nach der großen Show sehnt und einfach nur in Ruhe gelassen werden will, wird das sehr unangenehm für ihn und er wird dich ein Stückchen mehr hassen. :skip:

Welche Sternzeichen müsstet ihr wohl sein, wenn ihr alles Zutreffende zusammenzählt? Schreibt's mal in die Kommentare! :bye:

PS: Klopfers Web ist jetzt über 20 Jahre alt. Yay! :victory:

Mehr zu lesen:

Thumbnail

Glotzen mit erhobenen Händen

Veröffentlicht am 24. Juni 2014 um 14:00 Uhr in der Kategorie "Lästereien"
Dieser Eintrag wurde bisher 26 Mal kommentiert.
Thumbnail

Wie kann man Klopfers Web unterstützen?

Text veröffentlicht im November 2017
Klopfer erzählt, wie man helfen kann, Klopfers Web zu erhalten und besser zu machen - sowohl ohne als auch mit Geldeinsatz. [mehr]

qwzt (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin Schütze, und die Beschreibung ist durchaus nicht falsch.

Die Lästerei fande ich großartig, was natürlich auch an der schwachsinnigen "Storyline" liegt. Aber sehr schön kommentiert!

1
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich lebe mit nem Wassermann zusammen und es stimmt NICHTS davon. "Pappnasen" fasst den Artikel hervorragend zusammen.

0
Geschrieben am
michicop (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm ich bin Waage und es passt bei mir ganz gut.
Und danke für die Lästerei, die hat mir das Aufstehen versüßt.

0
Geschrieben am
Drako (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich bin Fische und kann mich nicht beklagen - aber hilfsbereit bin ich tatsächlich, wenn ich mich nicht täusche :wackel:

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Bei dem Bild mit dem Vater musste ich spontan an ES denken, wo der Killerclown aus der Kanalisation schaut.

Sind weiße Rosen nicht die Farbe für Unschuld, und Reinheit? Das ist ja die totale verarsche für die Zuschauer. Die sind das reine gegenteil. OK, schwarze Rosen gibt es meines Wissens nicht.

Beim ersten Bild mit dem lächeltem Gesicht von Ana, hab ich kurz inne gehalten, und musste mich doch fragen, so schön ist die doch gar nicht. Kann aber auch daran liegen, ich habe die FUll HD BlueRay Version hier liegen. Und die Playstation kann Antialaising, die das Gesicht bestimmt weich und schön zeichnet. Böse Playsi!

Bei den Bildern von, und mit Ana ist bestimmt ein Datenschutzbeauftragter gestorben.

Apple ist also nur was für Leute, die ihre Frauen schlagen, und unterwerfen wollen. Ein Glück, dass ich keinen Macintosh mehr hab :)

Und in Afrika müssen kleine Kinder nüchtern ins Bett, so ein Skandal.
Lachflash

Hey, sie ist katholisch. Das sind die versautesten Frauen... hab ich gehört.
Nicht nur die Frauen :trollface:

Deswegen brauchen Frauenhosen auch nicht so große Hosentaschen.
Ja leck mich am Arsch, die ganzen abgerundeten Schlüssel von Mercedes Benz, Opel, Audi, BMW, es ergibt auf einmal alles einen Sinn ^^

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Hm, als Schütze würde ich behaupten dass das nicht wirklich zutrifft.
Ich bin jemand der großen Wert darauf legt Dinge gemeinsam zu entscheiden. Weder selbst "das Ruder" zu haben, noch es komplett abzugeben.

0
Geschrieben am
Atlantis (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das mit den Fischen und ihrem Hang, den falschen Leuten zu vertrauen kenne ich leider nur allzu gut... 😢

Ansonsten: Pappnasen fasst es gut zusammen 😉

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

"Sind weiße Rosen nicht die Farbe für Unschuld, und Reinheit?"

Solche hab ich bei meinen toten Freunden aufen Gräbern gesehen

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Waage: Den Mythos der ausgeglichenen Waagen kennen wir alle. Doch in Wirklichkeit kochen seine Emotionen schnell hoch - selbst, wenn er sich davon nichts anmerken lassen möchte. Lass dich nicht täuschen, wenn er auf deinen Fehltritt mit Gleichgültigkeit reagiert. Innerlich ist er sehr verletzt.
Waagen sind also launisch!? :hinterhalt: Ja OK, kann ich bestätigen. Allerdings lasse ich anderen sehr wohl spuren, dass Sie mich am Arsch lecken können. :heilig:

So wirklich passt kein Sternzeichen zu mir. Ein bisschen vom Wassermann, Widder, Stier, und Krebs hab ich.

0
Geschrieben am
Tom
Kommentar melden Link zum Kommentar

Oha, es gibt also doch noch Qualitätsblätter neben der Bravo? Ich bin gerührt :D
Mal wieder feine spitzfindige Auswertung @Klopfer :daumenhoch:

aber mal ganz ehrlich... Wer immer noch an diese Sternzeichen glaubt, welche unsere Persönlichkeiten ausmachen sollen... naja.. das ist wie in der der modernen Wissenschaft --> wenn Daten nicht in die Idee passen, dann werden diese einfach "rausinterpoliert" ^^Will sagen: unter 100 Jungfrauen (Sternzeichen!! ;) ) werden sich sicher 5-10 finden, auf die ein Horoskop so passt. Was machen aber die anderen 90-95? Ausrasten, weil die Sterne ihnen nicht ihre Persönlichkeit erklären können?
Ich als Jungfrau stehe zum Beispiel absolut nicht auf BDSM, auch wenn mir das schon ein paar Mal im Leben angeboten wurde bzw ich es auch versucht habe :hehehe:

Weiter so Klopfer!!!

1
Geschrieben am
Ricksi (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Wenn der Löwe Selbstdarsteller ist, warum sollte er ausgerechnet über die Orgasmusprobleme seiner Partnerin sprechen? o.O

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Um zu sagen, dass das ihre Schuld ist?

1
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Ricksi

Das hat sich mir auch nicht erschlossen. Normalerweise müsste er dann ja behaupten, dass sie jedes Mal mindestens 10 Orgasmen hat und nicht, dass sie seltenst kommt, was ja negativ auf seine Fähigkeiten zurückfallen könnte...

0
Geschrieben am
Copperhead (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich als Wassermann kann das, was da oben steht so auch nicht bestätigen. Gut Verschlossenheit ist immer Ansichtssache und mit Sicherheit werde ich mit keinem Wildfremden über meine Finanzen reden, aber vor meiner Freundin habe ich da keine Geheimnisse. Auf mich würde (zumindest manchmal) eher Waage passen. Wenn ich jetzt verrate, dass das mein Aszendent ist, flippt bestimmt irgendein Astrologiegläubiger aus :D

1
Geschrieben am
tu[ks]. (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Da fehlt das 13. Sternzeichen. Aus wissenschaftlicher Sicht ist der Artikel damit gegenstandslos!

0
Geschrieben am
Gauss (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Die Sternzeichen sehe ich sehr zwiespältig. Auf der einen Seiten bilden Sternzeichen einen gewissen Typ von Menschen wieder. D.h. die Gruppe der Widder und ihr Verhalten defnieren, was einen Widder ausmacht inkl. Ausnahmen. Ähnlich wie: „Die Mehrheit der Südländer sind dunkelhaarig, also sind alle Südländer dunkelhaarig."
Auf der anderen Seite versuchen Horoskope das Verhalten einer Person vorherzusagen. Ein Bekannte von mir hat für ihren gesamten Bekanntenkreis persönlich Horoskope erstellt. Mein Horoskop passte hervorragend auf mich und hatte nur eine winzigen Schönheitsfehler: Sie hatte das falsche Geburtsjahr als Grundlage genommen.
Das Horoskop passte so gut, dass viele aus dem Kreis schon lästerten, ob denn mein Geburtsdatum falsch wäre. :D

1
Geschrieben am
Aglaija (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Gauss: da wird aber vermutlich ihre Kenntnis von dir mit eingeflossen sein, oder?
Ich habe lange für Bekannte & Freunde Tarotkarten gelegt und da sind die Kartenaussagen das Grundgerüst und der Rest war meine Einschätzung der Person. Damit war das Ganze eigentlich immer sehr passend ;-)

0
Geschrieben am
ObsidJan (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Alles Gute zum Jubiläum und auf die nächsten 20! :victory:

Ich hab noch ne Idee für Lästereien @Klopfer: und zwar was sogenannte "Experten" regelmäßig zum Besten geben, zum Teil auch im Rahmen sogenannter "Studien" (vorzugsweise aus den Bereichen Psychologie, Soziologie, Gender, Feminismus und irgendwas mit Medien).

Zu den Sternzeichen kann ich nichts sagen, wir Jungfrauen sind ja bekanntlich nicht abergläubig. Und meine sexuellen Vorlieben gehen euch nen Scheiß an. :trollface:

3
Geschrieben am
(Geändert am 25. September 2019 um 14:17 Uhr)
kivi*
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ohne Aszendenten geht mal gar nix! Ich wär ja vielleicht Krebs oder so, vom Aszendenten her aber Schütze und das kehrt dann alles wieder um (oder so). Aber gut, dass Du Klopfer, für uns immer mal wieder nachliest.

0
Geschrieben am
IdefixWindhund (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Mich wundert eigentlich, dass Waage nicht allzu Scheiße davon kommt. Normal kommt die Waage nie gut in Horoskopen weg.

0
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Kitschi: Wer soll bitte sonst schuld sein?

0
Geschrieben am
Kitschautorin (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Das Traurige ist, manche denken wirklich so

0
Geschrieben am
Klopfer (Profil) (Website)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Und wenn der Mann Orgasmus- oder Potenzprobleme hat, wer ist dann schuld? :kratz:

2
Geschrieben am
mischka (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

Ich behaupte einfach mal, dass beide schuld sein können.

Hatte mal ne Freundin, die nur dann kam, wenn man sie leckt. Aber sie wollte nicht geleckt werden, weil sie nicht blasen wollte, und sie das als unfair empfindet, wenn man sie leckt sie aber nicht bläst. Ich hatte angeboten, sie zu lecken, ohne dass sie bläst, d wollte sie aber nicht.

Im Endeffekt meinte sie Sex sei ja auch ohne Orgasmus schön. Für mich war es frustrierend, wenn sie nie kommt, egal was ich tue, insbesondere weil ich ja wusste, was ich tun müsste, damit sie kommt. Sie liebte es auch geleckt zu werden, aber ihr Sinn für Gerechtigkeit war größer.

Beide waren frustriert.

Ohne diesen Einzelfall zur Regel erklären zu wollen, behaupte ich, sie war schuld. Oder siehst du das anders Kitschi?

Aber wie gesagt, beide können schuld sein.

0
Geschrieben am
ZRUF (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@Klopfer

Dann liegt das an der Entführung durch sexy großbusige Alienfrauen, die ihm zuvor seine Liebessäfte ausgesaugt haben... ist doch klar!

0
Geschrieben am
Rakshiir (Profil)
Kommentar melden Link zum Kommentar

@mischka
Ich denke auch nicht, dass es imer klar ist wer an soner Situation "schuld" ist. Das kann von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

Deine Erfahrung kann ich irgendwo nachvollziehen. Es stimmt sicherlich, dass nicht jeder n Orgasmus braucht, um Sex zu genießen. Wenn die Intimität selbst und die Nähe wichtig ist für die Person, kann das ja "reichen" um es als schön zu empfinden.
Aber ich verstehe auch, dass man möchte dass der Partner auch Spaß hat.

Ich verstehe auch irgendwo den Sinn von Gerechtigkeit.
Aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Gerechtigkeit heisst ja nicht, dass man immer zur gleichen Zeit das machen muss - nicht dass es "Pflicht" wäre, aber soll ja auch Frauen oder Männer geben die mal gerne verwöhnen ohne gleich dasselbe zu bekommen - oder mit exakt demselben zurückzahlen muss. Da versteh ich das nicht. Wenn sie gerne geleckt wird, muss sie ja nicht zwangsläufig Fellatio anbieten dafür. Gibt ja noch genug andere Möglichkeiten, und wenn eine davon ihm zusagt, dann wäre das in meinen Augen schon gerecht.
Sowas würde ich dann als gesunde Beziehung empfinden: sie bekommt was sie mag und wie sie auf ihre "Kosten" kommt, er bekommt was anderes, was er mag, super Kompromiss wo beide zufrieden sein sollten.
Kompliziert wäre es, wenn der Mann unbedingt Blowjobs will, dann wäre esdeutlich schwieriger. Aber wenn er darauf verzichten kann ohne sich benachteiligt zu fühlen? Ist doch alles super...

0
Geschrieben am


Freiwillige Angabe

Smilies + Codes

Hinweis: Es muss Javascript im Browser aktiviert sein.